Möchtest du deinem Kind eine ganz andere Art sich und seine Fähigkeiten zu entdecken schenken? Mit einem vierbeinigen Partner?

Unsere Kinder sind im Alltag so eingespannt. Leistung steht an oberster Stelle. Der Druck an die Kinder ist schon ab Kindergarten sehr hoch. Ständig werden sie beobachtet und beurteilt. Wer aus der Norm fällt, wird therapiert.

Möchtest du deinem Kind eine Verschnaufpause gönnen? Dann lade ich dich und dein Kind ein, sich mit Estelle, Gladise und mir bekannt zu machen.

Vertrauen schenken - einfach so!
Darf ich dir ein Geheimnis anvertrauen?

Wieso kann ein Pferd mein Kind unterstützen?

Pferde leben im Hier und Jetzt. Sie fordern keine Leistung. Sie nehmen dein Kind, wie es ist. Dein Kind muss keine Wünsche erfüllen. Den Pferden ist seine Herkunft und Bildung egal. Vom Pferd kriegt dein Kind keine Noten. Kurz: Pferde sind neutral und vorurteilsfrei.

Das einzige, was sie möchten, ist Klarheit, Sein wie jemand wirklich ist und die komplette Anwesenheit. Ein pferdischer Begleiter gibt eine wertfreie Rückmeldung, unabhängig von Outfit, und egal wie beliebt jemand ist.

Was tut das Kind mit dem Pferd?

Das werden wir besprechen, wenn ihr hier seid. Das Pferd kann in vielerlei Hinsicht dein Kind unterstützen. Und manchmal reicht es, wenn das Pferd und das Kind einander einfach geniessen, wenn das Kind das Pferd und sich selbst richtig spüren kann.

Was kann mit dem Pferd erreicht werden?

Mit dem Pferd kann dein Kind weit weg vom Leistungsdruck durchatmen und Leichtigkeit erfahren. Es wird seine Fähigkeiten entdecken. Das Kind wird merken, wie wichtig das Sein im Hier und Jetzt ist. Die Konzentrationsfähigkeit und die Achtsamkeit werden verbessert. Dein Kind wird merken, dass viele Wege nach Rom führen, wenn es sein Ziel mit Herz, Leichtigkeit und Freude verfolgt. Auf jeden Fall wird dein Kind nach dem Coaching gestärkt sein.

Wird geritten?

Wie bei den Erwachsenen wird das Pferd nur geführt.

Du hast Fragen?

Gerne bespreche ich mit dir dein Anliegen und das Anliegen deines Kindes.