Kannst du deine Gefühle benennen? Sind deine Gefühle in einem diffusen Brei?

  • Deine Gefühle überwältigen dich.
  • Deine Gefühle halten dich gefangen.
  • Du hast für deine Gefühle keinen Namen.
  • Du bist deinen Gefühlen hilflos ausgeliefert.

In schwierigen Situationen können die Gefühle uns beherrschen. Man hat zwar Gefühle, aber man kann sie nicht benennen. Das lähmt und macht uns handlungsunfähig. Erst wenn wir unsere diffusen Gefühle benennen können, können wir ihnen Einhalt gebieten.

Zusammen mit Estelle oder Gladise gehen wir auf die Suche nach dem Namen deiner Gefühle, damit du dich aus ihrer negativen Macht befreien kannst.

Achtung: Es geht nicht darum, negative Gefühle in positive umzukehren, sondern ihnen den verdienten Namen zu geben.

Konditionen
AnmeldungIm Monat Juli
DauerCa. 60 – 90 Minuten
PreisCHF 120
DurchführungsortGestüt Homberg, Bubikon
Inbegriffen– Anlagenbenützung
– 🥕, die du nach dem Coaching den Pferden verfüttern darfst
– Kaffee oder Tee, wahlweise kaltes Getränk